simple comfortable backpack

Japanische Tradition

Minimalismus, Purismus & SICOBA – was dahintersteckt

Purism SICOBA

24.08.2021 | SICOBA

Rucksäcke von SICOBA stehen für Minimalismus und ein puristisches Design. Doch was heißt das eigentlich? Und worin unterscheidet sich Minimalismus von Purismus? Hier erfährst du es.

Minimalismus und SICOBA – diesen Zusammenhang muss man ausführlicher erklären. Denn der Begriff steht natürlich für viel mehr als einen Rucksack. Minimalismus beschreibt eine Lebensphilosophie. Einer Welt zu entfliehen, die von Konsum geprägt ist, und den Fokus auf die essentiellen Dinge zu legen, die man tatsächlich benötigt – nach diesem Grundkonzept leben Minimalist:innen. 

Der Urgedanke des Minimalismus ist viele Jahrhunderte alt und hat seine Wurzeln im Zen-Buddhismus. Dessen Lehren besagen, dass es erstrebenswert sei, wenig bis gar keinen Besitz anzuhäufen.

Minimalistisches Design made in Japan erkennt man an klaren Linien. In puncto Formensprache und Farbe lautet die Devise „weniger ist mehr“, wobei der Funktionalität keine Grenzen gesetzt sein sollen. Ganz so wie bei unseren Rucksäcken von SICOBA.

Minimalismus braucht Bewusstsein

Um Ballast von „Brauch ich“ unterscheiden zu können, bedarf es unbedingt eines Zustandes, der typisch für jede minimalistisch geprägte Herangehensweise ist: Bewusstsein.

Erst wenn ich mir bewusst werde, was wirklich essentiell für (m)eine gedeihliche Zukunft ist, kann ich damit beginnen, mich vom Rest zu trennen.

Bewusstsein geht dabei mit Geduld und Liebe zum Detail einher. Genau dafür stehen auch die Kunsthandwerker von SICOBA bzw. SEIBAN. Mit viel Sorgfalt verarbeiten sie bewusst nachhaltige Materialien in einem 10-tägigen Herstellungsprozess zu einem Rucksack. Stichwort Nachhaltigkeit.

Kein Minimalismus ohne Nachhaltigkeit

Ein weiterhin wichtiges Konzept im japanischen Minimalismus ist das „long life design“. Es bedeutet, dass Produkte so konzipiert und hergestellt werden, dass sie eine besonders lange Lebensdauer haben. Das Siegel made in Japan ist daher zu einem Symbol für höchsten qualitativen Anspruch im Herstellungsprozess geworden. 

SICOBA lebt dieses Prinzip. Zum einen wird der Rucksack aus nachhaltigen Materialien gefertigt, allen voran aus dem veganen Clarino™-Leder. Zum anderen unterliegt jeder Schritt der Herstellung strengen Qualitätskriterien. Alle fertigen Rucksäcke werden vor Versand nochmals einer gründlichen Prüfung unterzogen. Deshalb ist SICOBA ein Produkt, das dir jahrelang Freude bereiten wird und mit dem du unter Nachhaltigkeitsaspekten ein echtes Statement setzen kannst. 

Ohne Minimalismus gäbe es keinen Purismus

Purismus wird häufig in einem Atemzug mit Minimalismus genannt. Tatsächlich kann man die beiden Haltungen aber voneinander abgrenzen, auch wenn sie einige Gemeinsamkeiten haben.

Minimalismus steht für eine grundlegende Lebenseinstellung. Diese kann die – natürlich minimalistische – Einrichtung deiner Wohnung genauso betreffen wie die (nachhaltige) Auswahl deiner Kleidung, Lebensmittel und Kosmetika. 

Beim Purismus geht es ebenso darum, sich auf das Notwendige zu beschränken. Es ist jedoch eher als Designkonzept zu verstehen und kommt deshalb konkret in der Formensprache von Gegenständen, Möbeln und Kleidung zum Tragen. Man kann ihr Verhältnis auch so ausdrücken: Minimalismus bildet den Rahmen, in dem sich Purismus manifestieren kann.

Der Fokus im Purismus liegt dabei auf Simplizität, klassischen Farben sowie symmetrischen und klaren Formen. Aus genau diesen Gründen sind Rucksäcke von SICOBA typisch puristisch, denn:

  • Das SI in SICOBA steht für „simple“.
  • Wir setzen nicht auf knallige, sondern gesetzte Farben.
  • Unsere Rucksäcke sind Randoseru mit geradlinigen Formen.

Minimalismus als Wettbewerb

Ja, im Minimalismus geht es darum, sich Platz für die wesentlichen Dinge im Leben zu verschaffen. Unser Tipp: Miss dich dabei aber nicht mit anderen, denn Minimalismus ist kein Wettbewerb. Sei achtsam mit dir selbst und spüre, bei welchen Dingen in deinem Leben sich Loslassen richtig anfühlt. 

Auch unser Rucksack kann für dich ein Anfang sein, deinen (Arbeits-)Alltag neu zu ordnen und Minimalismus (und SICOBA) in dein Leben zu bringen. Lass dich von seinem puristischen Design bei gleichzeitig hoher Funktionalität begeistern. SICOBA ist ein Business-Rucksack, der dir alles bietet, was du brauchst – nicht mehr, aber definitiv auch nicht weniger. 

Auch interessant

Warum in jedem SICOBA 10 Tage Handarbeit stecken

Manufaktur

Von den Rohmaterialien bis zum Rucksack vergehen ganze 10 Tage, um ein handgefertigtes Einzelstück in Top-Qualität zu garantieren. Was genau dauert aber so lange? Hier erfährst du es....

mehr lesen

Randoseru: Der urjapanische Rucksack mit preußischen Wurzeln

Japanische Tradition

Das Randoseru ist mehr als nur ein Schulrucksack. Er ist längst zu einer Ikone japanischer Popkultur geworden. Was viele aber bestimmt nicht wissen: Seine Wurzeln liegen wohl in Preußen....

mehr lesen

Endlich ein Rucksack, der deinen Ansprüchen gerecht wird

SICOBA UND DU

Schlichtes Prestige – das ist dir wichtig. Und deinen hohen Anspruch an Qualität und Exklusivität kann man dir ansehen. Deshalb passt SICOBA zu dir und zu SICOBA. ...

mehr lesen

© 2021 SICOBA